Petra Beck, geboren 1969 in Bern.
Nach abgeschlossener Maturität und vier Semestern Pharmaziestudium an der ETH Zürich
Wechsel in die Filmbranche. 1994 Festanstellung bei Topic Film,
seit 1998 als freischaffende Editorin tätig, regelmässig auch für NZZ Format,
Chef Editorin bei teamstratenwerth für das Projekt Mercedes Benz Museum in Stuttgart
und Jurorin beim EDI, dem Schweizer Auftrags- und Werbefilmpreis.




 


Im Auftrag von zahlreichen Produktionsfirmen ist Petra Beck die Schnittstelle von Kurz-, Dokumentar- und
Langspielfilmen für Kino und Fernsehen, sowie für TV-Beiträge, Werbe- und Corporatefilme.
 

 



"Out of Paradise"
Regie: Batbayar Chogsom, 2018




"Selbstbestimmumgsinitative"
Regie: Martin Guggisberg, 2018




No Billag - NEIN "Feuerwehr"
Regie: Martin Guggisberg, 2018




No Billag - NEIN "Trottoir"
Regie: Martin Guggisberg, 2018




No Billag - NEIN "Schule"
Regie: Martin Guggisberg, 2018




"Usgrächnet Gähwilers"
Regie: Martin Guggisberg, 2016




Heldin der Lüfte
Regie: Mike Huber, 2008




Tod in der Lochmatt
Regie: Daniel Helfer, Rudi Burkhalter, 2007




Unterwasserkarneval
Regie: Otto C. Honegger, 2017




Kajak in Chile: Der Ritt auf Südamerikas wildestem Fluss
Regie: Florian Zutt, 2017




Segeln am Limit, 4-teilige Serie
Regie: Florian Zutt, 2016




Remo Largo - ein Leben für unsere Kinder
Regie: Monika Czernin, Aldo Gugolz, 2015




Geboren am 18. Juli 1942
Regie: Christoph Müller, 2018




Z'Bärg
Regie: Julia Tal, 2015




The Bugattis
Regie: Kurt Widmer, 2015




Tschau zäme
Regie: Regula Marti, 2014




Der Italiener
Regie: Paolo Poloni, 2011




Nicola Spirig, der harte Weg zu Olympia-Silber
Regie: Florian Zutt, 2016




Ohne Gewähr
Regie: Rudi Burkhalter, 2005




Zuckerrohr, der Powerstengel
Regie: Kurt Widmer, NZZ Format, 2014




Ein Ort des Lebens - der Friedhof von Lenz
Regie: Kurt Widmer, NZZ Format, 2014




Mini Lehr und ich
Regie: Alex Wenger, Susanne Arnold, 2016


Top